Stadt der kurzen Wege – Bürgersteig am Immengarten notwendig

  • Veröffentlicht am: 17. Mai 2017 - 12:50
Grüne Sonnenblume

„Wenn man im Pelikanviertel wohnt und schnell im nahe liegenden Supermarkt etwas einkaufen will, riskiert man schmutzige Schuhe.“, beschreibt Klaus Geschwinder, Fraktionsvorsitzender der Grünen, das schon lange bestehende Problem im Immengarten. Obwohl der Supermarkt bereits über mehrere Jahre an der Ecke zur Straße Am Listholze ansässig ist, gibt es noch immer keinen Bürgersteig dorthin. „Wir wollen eine Stadt der kurzen Wege und damit die Belastung der Wohnquartiere durch Autoverkehr mindern.“, beschreibt Geschwinder das Ziel, das hinter dem Antrag der Grünen steht, dort einen Gehweg einrichten zu lassen.

Hintergrund:
In der Sitzung des Bezirksrats Vahrenwald-List fordern die Grünen zusammen mit der SPD die Verwaltung auf, einen Gehweg einzurichten.