Sicherheit geht vor

  • Veröffentlicht am: 14. September 2017 - 21:00
Foto: privat

Wir hatten am 21.08.2017 einen Dringlichkeitsantrag eingebracht, da die neuen Aufstellflächen ständig zugeparkt waren. Aufstellflächen sind die Flächen am Straßenrand, auf denen man wartet, um die Straße zu überqueren.

Seit dieser Woche ist die Fläche endlich gesichert. "Ich freue mich, dass die Verwaltung verhältnismäßig schnell gehandelt hat", sagt Michael Joos, stv. Fraktionsvorsitzender, im Bezirksrat.. "Jetzt können insbesondere Kinder und langsamere Personen die Ferdinand-Wallbrecht-Straße in Höhe Edenstraße sicher überqueren. Gleichzeitig ist die Anbindung der Fahrradstraße an die Schutzstreifen auf der Podbi somit komplett."