Anträge

7. September 2017

Änderungsantrag zur Drucksache 1505/2017 Ausbau der Wedekindstraße zwischen Lister Meile und Bödekerstraße



Umgestaltung Wedekindplatz

Der Bezirksrat möge beschließen:

7. September 2017

Antrag gemäß § 10 der Geschäftsordnung des Rates der Landeshauptstadt Hannover in die nächste Sitzung des Bezirksrates Vahrenwald-List

Werbung des Unternehmens Ströer auf der Lister Meile


Der Bezirksrat möge beschließen:

Die Verwaltung veranlasst die Umsetzung der beiden südlich installierten Werbetafeln des Unternehmens Ströer in weniger sensible Bereiche im Stadtbezirk.

7. September 2017

Antrag gemäß § 10 der Geschäftsordnung des Rates der Landeshauptstadt Hannover in die nächste Sitzung des Bezirksrates Vahrenwald-List

Kontaktstelle „Inklusion im Sport“

Der Bezirksrat möge beschließen:

Die Verwaltung wird gebeten, in einer der nächsten Sitzungen über die Entwicklung der Aktivitäten der Kontaktstelle „Inklusion im Sport“ in unserem Stadtbezirk zu berichten.

Begründung:

7. September 2017

Dringlichkeitsantrag gemäß § 11 der Geschäftsordnung des Rates der Landeshauptstadt Hannover in die nächste Sitzung des Bezirksrates Vahrenwald-List

Sicherung des neuen Übergangs Ferdinand-Wallberecht-Straße/Edenstraße

Der Bezirksrat möge beschließen:

Die Verwaltung sichert unverzüglich den neuen Übergang an der Ferdinand-Wallbrecht-Straße/Edenstraße vor falsch parkenden Personen/Fahrzeugen.

Begründung:

6. Juli 2017

Rund um die VHV wird es für AnwohnerInnen eng. Die Beschäftigten nutzen nicht die Tiefgarage der VHV, sondern parken das Wohngebiet zu. Um hier Abhilfe zu schaffen, soll die Verwaltung prüfen, ob und wie eine AnwohnerInnenparkzone eingerichtet werden kann. Die CDU hatte in der selben Sitzung eine Anfrage dazu, stimmte dann aber gegen unseren Antrag. Nach einer Ergänzung durch die SPD wurde er mit 13 zu 6 Stimmen angenommen. Nun rechnen wir mit baldiger Abhilfe.

Das ist unser Antrag:

Der Bezirksrat möge beschließen:

30. Mai 2017

Der Bezirksrat möge beschließen:
Die Verwaltung wird beauftragt in der Straße Immengarten im nördlichen Verlauf (parallel
zum Rewe-Markt) bis zur Einmündung in die Carl-Hornemann-Str. einen Gehweg anzulegen.
Begründung:
Durch die Eröffnung des Rewe-Marktes, die Fertigstellung der Neubauten im Pelikanviertel
und die baldige Belegung der Unterkunft für Geflüchtete wird die Straße Immengarten
vermehrt von FußgängerInnen benutzt (werden). Derzeit befindet sich auf keiner Seite der

30. Mai 2017

Anfrage
gemäß § 14 der Geschäftsordnung des Rates der Landeshauptstadt Hannover in
die nächste Sitzung des Bezirksrates Vahrenwald-List
Eröffnung der Stadtbibliothek im Podbi Park
Es war geplant, dass die Stadtbibliothek im Podbi Park Anfang des Jahres eröffnen sollte.
Wir fragen die Verwaltung:
1.
Warum kam es zu Verzögerungen?
2.
Wann ist aktuell mit der Eröffnung zu rechnen?

30. Mai 2017

Antrag
gemäß § 10 der Geschäftsordnung des Rates der Landeshauptstadt Hannover in die
nächste Sitzung des Bezirksrates Vahrenwald-List
Querungsverbesserung an Fußgängerschutzanlagen (sogenannte „Bettelampeln“)
Der Bezirksrat möge beschließen:
1.
Alle Fußgängerschutzanlagen im Stadtbezirk Vahrenwald-List sind so zu schalten,
dass das Grünsignal auf Anforderung mit einer maximalen Verzögerung von 5
Sekunden erfolgt. Ausnahmen darf es nur für die Vorrangschaltung des öffentlichen
Nahverkehrs geben.
2.